Schlagwort-Archiv: sozialer Prozess

Veranstaltungen und neueste Artikel

Heinz Grill – Wer ist er?

Nach der großen Medienberichterstattung über Heinz Grill wurden, da ich Heinz Grill sehr gut kenne, von vielen Seiten Fragen an mich herangetragen. Ich sehe einen breiten Bedarf an konkreten Informationen und möchte auch die Frage in den Raum stellen, weshalb das Lebenswerk vor der Öffentlichkeit mit unübersehbarer Gewalt …   weiterlesen

 
 

___________________________

Studientage

19. – 20. Oktober 2019
16. November 2019

___________________________

“Statt Flucht in den Yoga
mehr Selbstbestimmung”

Yoga bedeutet in der Schnelligkeit des Alltag für viele Menschen oft die einzige ruhige Zeit. Ein meist unbeachteter Stressfaktor liegt in den vielen Manipulationen, die von den Medien, Werbung, Wirtschaft, Kirche und Politik ausströmen. Kann es aber zufrieden stellen, aus den ungesunden Verhältnissen nur für kurze Zeit zu entfliehen? Diese Yogapraxis setzt direkt in der Möglichkeit der wachsenden Selbstbestimmung jedes Einzelnen an. Deshalb finden die Studientage …. →weiterlesen

Methoden der Suggestion und Manipulation

Zum Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 13.4.2019 mit der Schlagzeile „Der Guru“.

Der Artikel betrifft Heinz Grill, den Begründer einer Philosophie der individuellen Spiritualität, die sich frei von Guru- und Gruppenanbindung und religiöser Institutionalisierung im einzelnen Individuum ausgestaltet. Drei ganze Seiten im Hauptteil der Wochenendausgabe weisen auf die Bedeutung hin, die ihm beigemessen wird. Die Intension ist, ihn zu vernichten, da sich in seiner Person … → weiterlesen

Menschenwürde und individueller Rechtsstatus

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung
aller staatlichen Gewalt.“

Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz

Wie steht der Mensch im Rechtsleben? Geht der individuelle Rechtsstatus des Menschen in Deutschland wieder verloren? Das aktuelle Gefährdergesetz in Bayern und die Praxis an Gerichten in München negieren den individuellen Rechtsstatus.
Die Gründer des Grundgesetzes von 1949 haben nach den leidvollen, verheerenden und menschenverachtenden Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs eine bewusste Entscheidung getroffen für eine Verfassung, in der der Mensch als sich frei entfaltende Persönlichkeit, der …. → weiterlesen

 

Der "Soziale Prozess" als unvermeidbare Basis für Freiheit
Zusammenfassung der Fachfortbildung vom 25.2. - 4.3.2017 in Luxor/Ägypten

Ägyptische Bild SAM_5743 8x6

Zu der internationalen Fachfortbildung „Der Soziale Prozess als unvermeidbare Basis zur Freiheit“ waren Personen aus fünf verschiedenen Ländern nach Luxor angereist. Die Teilnehmer kamen aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern, wie Therapie, Beratung, Wirtschaft, Unterricht/Pädagogik, Medizin, Kunst oder Informatik und erarbeiteten im rhythmischen Zusammenwirken mit Heinz Grill methodische Grundlagen und verschiedene Bezüge zu zeitaktuellen Erscheinungen. Von besonderem Interesse war die Frage, wie der Einzelne mehr Freiheit von Bindungen, aber auch von äußeren gesellschaftlichen oder weltanschaulichen Begrenzungen → weiterlesen

 

Goldener Raum hell-hell DSC05285 8x6Angriff auf die Schönheit und die individuelle Spiritualität

Seit einigen Jahren besteht ein vehementer Angriff auf die Schönheit der Gestaltungen, wie sie von Heinz Grill in den Bereichen der Bewegungskunst, der Baukunst und weiteren Lebensgebieten entwickelt wurden und auf die individuelle Spiritualität, wie er sie beschreibt. Die Angriffe erfolgten zunächst auf versteckte Weise und nehmen immer heftigere ... weiterlesen